Sind Sie Geschäfts- oder Privatkunde?

Je nach Auswahl stellen wir unsere Preise im Shop für Sie inkl. der gesetzlichen MwSt., d.h. in brutto oder ohne der gesetzlichen MwSt., d.h. in netto dar.

Luftpolstermaschinen

Luftpolstermaschinen
Unsere Luftpolstermaschinen werden in höchster Qualität in Deutschland produziert und ermöglichen ein effizientes Befüllen Ihrer Luftpolster nach Bedarf. So müssen Sie nicht großvolumige Luftpolsterfolie vorhalten, die Lagerplatz raubt, hohe Transportkosten verursacht und die Umwelt belastet schließlich transportiert man fast ausschließlich Luft!
Die LPM-N3 ist das preiswerteteste Modell und v.a. bei Webshops sehr beliebt, die kleines bis mittleres Versandaufkommen und somit nur gelegentlichen Bedarf an Luftpolsterkissen haben. Sie ist deutlich langsamer (3,5 m/min) als die beiden LPM-Modelle und kann auch nur Folienrollen mit weniger Lauflänge (max. 350 m) aufnehmen. Luftmenge und Siegeltemperatur sind variabel einstellbar, Start/Stop erfolgt auf Knopfdruck. Zudem verfügt die LPM-N3 über einen variablen Timer für die Luftpolster-Produktion und wird inklusive einer Erstausstattung Ersatzteile ausgeliefert. Die LPM-N3 kann sowohl Luftpolsterketten (unser Artikel AB971) als auch Luftpolstermatten (unser Artikel AB983) produzieren.
Unsere LPM-1 ist der Topseller unter den Luftpolstermaschinen und kann Rollenlängen von 320-3000 Metern verarbeiten. Sie ist mit 8-10 m/min etwa 3x so schnell wie die LPM-N3 und verfügt zudem über einen Programmspeicher für 4 Folientypen, so dass Parameter wie Luftmenge und Siegeltemperatur nicht jedes Mal neu eingestellt werden müssen. In der integrierten Werkzeugschublade findet sich eine Erstausstattung an Ersatzteilen, die im Preis enthalten sind.
Die LPM-2 ist das Premium-Modell unter den Luftpolstermaschinen und produziert mit einer Geschwindigkeit von bis zu 20 m/min nochmal doppelt so schnell wie die LPM-1. Zudem verfügt sie über ein interaktives Touchdisplay für maximalen Bedienkomfort und einen Programmspeicher für 5 verschiedene Folientypen.
Zeige 1 bis 3 (von insgesamt 3 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1

Zeige 1 bis 3 (von insgesamt 3 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1

Inhaltsverzeichnis:

  1. Was ist eine Luftpolstermaschine?
  2. Was sind die Vorteile und Nachteile von Luftpolstermaschinen?
  3. Wozu eignen sich Luftpolsterkissen und Luftpolstermatten?
  4. Worauf muss ich beim Kauf einer Luftpolstermaschine achten?
  5. Wo kann man eine Luftpolstermaschine kaufen oder mieten?
  6. Wie viel kostet eine Luftkissenmaschine?
  7. Welches Zubehör benötige ich zu einer Luftpolstermaschine?

Was ist eine Luftpolstermaschine?

Mit einer Luftpolstermaschine können Luftpolsterfolien in Form von Luftpolsterkissen oder Luftpolstermatten hergestellt werden. Die Luftpolster werden dabei durch Zuführung von Luft in eine in der Regel auf Rollen aufgewickelte Folie und durch das Setzen einer Schweißnaht mit der Luftkissenmaschine produziert. Solche Industriemaschinen waren für gewöhnlich sehr groß, schwer und benötigten viel Platz. Die produzierten Luftpolsterrollen können Händler gebrauchsfertig kaufen. Diese dienen als Versandpolstermaterial und schützen Gegenstände in Verpackungen vor Beschädigungen. Mittlerweile können Luftpolsterkissen direkt beim Versandhändler mit einer recht kleinen Maschine hergestellt werden, was neben der Kostenersparnis, weitere viele Vorteile mit sich bringt.

Umreifung24 bietet dabei hochwertige und preiswerte Luftpolsterkissenmaschinen in verschiedenen Ausführungen an, die sich nach Leistung, Geschwindigkeit und Programmspeicher unterscheiden. Überzeugen Sie sich selbst von der Auswahl in unserem Onlineshop!

Was sind die Vorteile und Nachteile von Luftpolstermaschinen?

Klassische Industriemaschinen, die Luftpolsterfolie herstellen, wurden nicht für den Einsatz direkt beim Versandhändler konzipiert. Zudem bringt der Kauf von fertig produzierten Luftkissenrollen viele Nachteile mit sich. Es entstehen hohe Kosten bei Transport und Lagerung, da durch die bereits mit Luft gefüllte Folie viel Platz eingenommen wird und der Einsatzpunkt meist in der Ferne liegt.
Die Vorteile von Luftpolsterkissenmaschinen liegen somit besonders bei der Platz- und Kostenersparnis. Außerdem gelten durch den Versandhändler befüllte Luftpolsterkissen als effizientes, kunden- und umweltfreundliches Füllmaterial.
Nachteile können sich lediglich ergeben, wenn man das falsche Modell für seine Einsatzzwecke gekauft hat. Welche Eigenschaften bei einer Luftpolstermaschine von Bedeutung sind, erfahren Sie im Abschnitt „Worauf muss ich beim Kauf einer Luftpolstermaschine achten?“.

Wozu eignen sich Luftpolsterkissen und Luftpolstermatten?

Luftpolsterkissen eignen sich besonders für den Schutz von eckigen und kantigen Waren, das Auspolstern von Ecken in Versandkartons, sowie für die Füllung von großen Hohlräumen. Auf diese Weise wird ein Umherrutschen der Gegenstände im Karton verhindert und das Risiko, dass die Ware beschädigt beim Kunden eintrifft, minimiert.

Luftpolstermatten lassen sich gut für das Umwickeln runder, zerbrechlicher Waren oder als Zwischenlage, Oberflächenschutz und zur Füllung kleinerer Hohlräume verwenden. Durch die hohe Biegsamkeit und Flexibilität, lassen sie sich sehr gut an die Formen der Waren anpassen.

Worauf muss ich beim Kauf einer Luftpolstermaschine achten?

Geschwindigkeit

Ein wichtiger Faktor der Leistung ist die Geschwindigkeit pro Minute. Je höher die Produktionsgeschwindigkeit, desto mehr Luftpolsterkissen bzw. Luftpolstermatten können Sie in einer Minute produzieren. Das ist vorallem dann entscheidend, wenn Sie eine große Menge an Polster brauchen und das Vorproduzieren nicht in Frage kommt. In diesem Falle wird eine Geschwindigkeit von 10 m/min empfohlen. Umreifung24 bietet hierfür das Modell LPM-1 an. Ansonsten reicht eine Luftpolsterkissenmaschine wie das Modell LPM-3 mit 3,5 m/min. Für eine besonders schnelle Produktion ist das Modell LPM-2 heranzuziehen, welches eine Geschwindigkeit von bis zu 20 m/min erreicht.

Luftgebläse

Das Gebläse sollte leistungsfähig sein und auch bei einer maximalen Geschwindigkeit die richtige Luftmenge in die Luftpolsterkissen und Luftpolstermatten befördern. So sollte das zu schützende Versandprodukt die Luftpolster nicht komplett zusammendrücken. Hierbei ist die Menge der Luftbefüllung von entscheidender Bedeutung. Diese lässt sich bei einigen Modellen regulieren.

Aufwärmzeit/Regulierung der Temperatur

Luftpolstermaschinen enthalten ein Heizelement, welches eine gewisse Aufwärmzeit benötigt, um die Folien zu verschweißen. In der Regel beträgt die Aufwärmzeit bei herkömmlichen Luftpolsterkissenmaschinen zwischen 1-10 min. Dieser Zeitrahmen sollte in den meisten Fällen im Alltag kein Problem bei der Produktion darstellen. Sollten Sie den Einsatz von verschiedenen Folienstärken beabsichtigen, ist eine Regulierung der Schweißtemperatur von Vorteil. Das Fehlen der Funktion stellt jedoch nicht unbedingt ein Nachteil dar, da die meisten Maschinen grundsätzlich optimal auf die Standardfolien eingestellt worden sind.

Regulierung der Produktionsmenge

Die Regulierung der Produktionsmenge kann ein großer Vorteil im Arbeitsalltag sein, wenn täglich ähnliche Mengen an Luftpolsterkissen bzw. Luftpolstermatten benötigt werden. Diese Funktion ermöglicht das Produzieren der Luftpolster ohne jegliche Bewachung.

Polsterarten

Vor dem Kauf einer Luftpolsterfolienmaschine ist wichtig, darauf zu achten, welche Polsterarten damit hergestellt werden können. Besonders zu empfehlen ist eine Maschine, die idealerweise Luftpolsterkissen und Luftpolstermatten in unterschiedlichen Maßen produzieren kann, da jedes Produkt und jede Paketgröße unter Umständen anderen Luftpolstertypen erfordern. Umreifung24 bietet hierfür die hochwertigen und preiswerten Topsellermodelle LPM-1 und LPM-2 an.

Folgekosten

Achten Sie beim Kauf einer Maschine undebingt neben dem Anschaffungspreis auch auf den Rollenpreis der Luftpolsterfolien. Es gibt Hersteller, die mit günstigen Maschinenpreisen locken, aber teure Rollenpreise verlangen. Aus diesem Grund sollte immer auf die Meteranzahl der Rolle geachtet werden. So können Sie von Herstellern profitieren, die einen günstigen Maschinenpreis und preiswerte Folienpreise anbieten.

Wo kann man eine Luftpolstermaschine kaufen oder mieten?

Eine Luftkissenmaschine kann in einem Baumarkt, Fachhandel oder im Onlineshop gekauft oder gebraucht gemietet werden. Je nach Häufigkeit des Gebrauchs sollte man abwägen, ob sich der Kauf einer Maschine lohnt oder man eher eine gebrauchte Luftpolstermaschine mieten sollte.

Bei Umreifung24 werden besonders hochwertige und preiswerte Luftpolsterkissenmaschinen in verschiedenen Ausführungen angeboten, welche sich nach Leistung, Geschwindigkeit und Programmspeicher unterscheiden. So ist für jeden Einsatzzweck das passende Modell dabei. Überzeugen Sie sich selbst von der Auswahl in unserem Onlineshop!

Wie viel kostet eine Luftkissenmaschine?

Je nach Leistung und Modell variieren die Preise einer Luftpolsterfolienmaschine von ca. 275€ bis zu 15000€. Vor dem Kauf ist es somit wichtig, Ihren Einsatzzweck genau zu definieren und zu bestimmen, welche Funktionen und welche Leistung die Maschine haben erbringen soll.

Umreifung24 bietet für jeden Einsatzzweck das passende Modell zu einem vergleichsweise günstigen Preis an. Überzeugen Sie sich selbst!

Welches Zubehör benötige ich zu einer Luftpolstermaschine?

Abgesehen von der passenden Luftpolsterfolie, ist das angebotene Zubehör optional. In der Regel erleichtert dieses jedoch den Arbeitsalltag mit einer Luftpolstermaschine enorm. Im Folgenden wird das wichtigste Zubehör aufgelistet und erläutert.

  • Rollenwanne
  • Die Rollenwanne dient zur einfachen Lagerung von Luftpolstermatten. So bleiben Sie frei von Staub und rollen sich nicht unerwünscht ab.

  • Rollenhalterung
  • Ein großer oder zusätzlicher Rollenhalter ist besonders dann von Vorteil, wenn Sie große Mengen Luftpolsterkissen produzieren und Sie nicht ständig die Rollen wechseln möchten.

  • Rollcontainer
  • Der Rollcontainer ist mobil und bringt Ihre Luftkissen immer auf die ergonomisch richtige Arbeitshöhe. Dies ermöglicht ein einfaches Abziehen, statt anstrengendes Bücken und sind auch als Überkopfeinheit erwerbbar. Besonders zu empfehlen ist hierbei das “Packplatz Zubehör vom Profi”, welches bei Umreifung24 erhältlich ist.


Newsletter-Anmeldung: